Datenschutzhinweis

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, welchen Daten zu welchem Zweck gespeichert und wie sie verwendet werden. Diese Webseite enthält externe Links zu Webseiten anderer Anbieter, auf die sich diese Datenschutzbestimmung nicht erstreckt.

Generell gilt: Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre wird von uns respektiert.

Verschlüsselte Datenübertragung

Alle Seiten dieser Website werden standardmässig per https:// ausgeliefert. Damit werden auch alle Daten, die über Formulare versendet werden, verschlüsselt übertragen.

Erhebung und Speicherung von Personendaten

Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert.

Cookies

Diese Website setzt standardmässig keine Cookies.

Erst wenn Sie sich an dieser Website anmelden, wird ein sogenanntes «Session Cookie», wie es die allermeisten Content Management Systeme benutzen, gesetzt.

Keine Social-Plugins

Diese Website verwendet keine Einbinde-Codes von Anbietern wie Facebook oder Twitter, die es ermöglichen, Besucher von Websites zu erkennen und zu verfolgen (sogenanntes User-Tracking).

Facebook und Twitter

Die eigens programmierten Schnittstellen zu Facebook und Twitter in der Sidebar importieren sämtliche Daten zunächst in die eigene Datenbank. Facebook und Twitter erhalten dabei jedoch nur die IP-Adresse dieses Servers. Beim Aufruf dieser Website durch einen User werden die Daten aus der Datenbank in die Sidebar eingebaut.

Für die Anzeige bei einzelnen Artikeln, wie oft ein Artikel in den sozialen Netzwerken geteilt wurde, benutzen wir das WordPress-Plugin Shariff, basierend auf dem c't-Projekt Shariff. Auch in diesem Fall erhalten Facebook, Twitter & Co. nur die IP-Adresse unseres Servers, nicht die des Users.

Allerdings: Mit dem Klick auf einen Link zu Facebook oder Twitter endet unser technischer Einfluss.

YouTube

YouTube-Videos werden auf unserer Website generell mit einem speziellen Code eingebunden (von der Domain youtube-nocookie.com). Bei dieser Variante verspricht YouTube, keine Cookies im Rechner des Besuchers zu setzen sowie die IP-Adresse des Users verkürzt zu speichern. Dass YouTube z.B. die IP-Adresse oder den Browsertyp eines Besuchers sehen und ggf. speichern kann, können wir technisch aber nicht sinnvoll verhindern.